FANDOM


Kate Beckett.jpg|thumb|240px|right]]:Kate Beckett.jpg|thumb|240px|right]]
Kate Beckett

Kate BeckettBearbeiten

Katherine "Kate" Houghten Beckett ist die weibliche Haupfigur in Castle.

Sie ist eine Kriminalpolizistin der NYPD (=New York Police Department). Beckett arbeitet zusammen mit ihren Kollegen Det. Kevin Ryan und Det. Javier Esposito . Außerdem bekommt sie Unterstützung von Richard Castle , der sie eine Zeit lange, auf Grund seines neuen Buches, beobachtet.


Gespielt wird Kate Beckett von Stana Katic .

Sie ist Nikki Heat (Nikki Heat-Romane)

LebenBearbeiten

Beckett wollte seit dem Tod ihrer Mutter als Kriminalpolizistin arbeiten, da ihre Mutter, Johanna Beckett, ermordet wurde als sie noch jünger war. Der Mord wurde damals nicht aufgeklärt, sodass sich Beckett schwor eines Tages den Mörder zu finden. Sie wollte Gerechtigkeit schaffen indem sie nun selber Mordfälle aufklärt. Sie bewahrt den Ring ihrer Mutter auf, den sie immer um den Hals trägt. Außerdem hat sie immer die Uhr ihres Vaters, Jim Beckett, am Arm.

Beziehungen:Bearbeiten

Beckett hat während den (momentanen) 5 Staffeln verschiedene Beziehungen. In der 1. Staffel erfährt man, dass sie einst eine Beziehung mit dem FBI-Agent Will Sorenson hatte. Sie waren ca. 6 Monate zusammen, trennten sich aber, da Sorenson wegen Arbeitsgründen nach Boston ging. Sie treffen beide in der Folge Die verschwundene Tochter wieder aufeinander. Sorenson hat immer noch Gefühle für Beckett und verspricht ihr, den Entführer zu schnappen, der in dieser Folge ein kleines Kind entführt hat. Beide haben schon mal an einer Entführung ermittelt, doch sie konnten das damals entführte Kind nicht rechtzeitig finden. Eine Folge darauf braucht Beckett Hilfe von Sorenson, da sie einen unter Zeugenschutz stehenden befragen müssen, damit sie mit ihren Ermittlungen in einem mysteriösen Mordfall weiterkommt. Als der Befragte von Sorenson wieder zurückgebracht wird, wird er Opfer eines Anschlags. Der Täter hat versucht den Befragten und Sorenson zu töten, damit es keine Zeugen gibt. Beckett erfährt davon und fährt sofort mit Castle, Esposito und Ryan zum Krankenhaus, wo Sorenson eingeliefert wurde. Dort gibt sie sich die Schuld an dem Anschlag, da sie Sorenson um Hilfe gebeten hat. Doch Castle redet ihr zu und versucht ihr klar zumachen, dass sie nichts dafür kann. Als sie erfährt, dass es ihm wieder besser geht, ist sie sichtlich erleichtert, dass er überlebt hat. In der dritten Staffel ist sie mit Josh zusammen, den Castle nur "Dr. Motorradtyp" nennt. In der 4. Staffel in der Folge "Für Immer" küsst Castle (ENDLICH!) und gesteht ihm ihre Liebe. In der 5. Staffel sind sie dann ein Paar. Zuerst wollen die beiden nicht, dass ihre Kollegen ihre Beziehung entdecken, doch Ryan und Esposito finden es heraus, doch versprechen, es nicht weiter zu erzählen. Außerdem verbringen sie und Castle in der 4. Episode der 5. Staffel (Mord ist sein Hobby) gemeinsam ein Wochenende in den Hamptons, während dem sie sich jedoch anfangs nicht näher kommen, da ein Angeschossener in Castle's Pool fällt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.